Gone Home - Update mit Entwicklerkommentar veröffentlicht (Update)

Fullbright Company hat jetzt das Update mit einem Entwicklerkommentar für das Adventure Gone Home veröffentlicht.

von Tobias Münster,
23.10.2013 13:14 Uhr

Gone Home erhält noch einen Entwicklerkommentar.Gone Home erhält noch einen Entwicklerkommentar.

Update 23. Oktober 2013: Das Team von Fullbright Company hat Wort gehalten und jetzt ein Update für das Adventure Gone Home veröffentlicht, das einen Entwicklerkommentar bietet. In der anderthalb Stunden langen Audiospur kommen unter anderem der Komponist Chris Remo sowie die Synchronsprecherin Sarah Grayson zu Wort.

Das besagte Update steht ab sofort via Steam zum Download bereit. Wer Gone Home im Humble- oder Mac-App-Store gekauft hat, muss sich jedoch noch etwas gedulden.

Originalmeldung: Laut dem Mitbegründer des Studios Fullbright Company, Steve Gaynor, erhält das Adventure Gone Home noch einen Entwicklerkommentar. Im Interview mit Gamasutra gab Gaynor an, dass die Funktion in Form eines kostenlosen Updates via Steam integriert werden soll.

»Wir haben dafür noch keinen Termin parat, aber es wird relativ bald soweit sein. Wir versuchen das ziemlich kurzfristig zu machen, und das meiste haben wir schon aufgezeichnet«, so Steve Gaynor.

Ist der Entwicklerkommentar eingeschaltet, dann sollen sich in Gone Home an vielen Stellen Icons finden lassen, die angeklickt werden können, um eine Audiodatei abzuspielen. In den Aufnahmen sprechen die Entwickler über ihre Arbeit und Hintergründe zum Spiel.

Laut Gaynor soll der Entwicklerkommentar auch »ein bisschen Easteregg-Zeug« enthalten.

Gone Home spielt im Jahr 1995. Nach einem Auslandsaufenthalt kehrt der Spieler nach Hause zurück. Von der Familie fehlt jedoch jede Spur. Zimmer für Zimmer muss nach Hinweisen durchsucht werden, um herauszufinden, was mit der Familie geschehen ist.

Gone Home - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen