Google Android 6.0 M - Betriebssystem wird Ende Mai vorgestellt

Wie in den letzten Jahren wird Google auch dieses Mal auf der hauseigenen Entwickler-Konferenz I/O eine neue Android-Version vorstellen.

von Georg Wieselsberger,
10.05.2015 14:10 Uhr

Google wird Ende Mai wohl Android 6.0 vorstellen.Google wird Ende Mai wohl Android 6.0 vorstellen.

Die Entwickler-Konferenz I/O wird von Google auch für Vorstellungen neuer Produkte verwendet. In diesem Jahr dürfte wohl »Android M« beziehungsweise Version 6.0 an der Reihe sein, denn ein von Google veröffentlichter Zeitplan für die Konferenz sah auch einen Termin mit diesem Schwerpunkt vor. Inzwischen wurde dieser Hinweis zwar wieder entfernt, doch gleichzeitig sickern immer mehr Details zu dieser neuen Version des mobilen Betriebssystems durch. So soll Android M, das vielleicht den Zusatznamen »Marshmellow« trägt, durch neue Funktionen auch für die Nutzung am Arbeitsplatz besser geeignet sein.

Außerdem sollen die Benachrichtigungen durch das Betriebssystem überarbeitet werden und über »Voice Access« sollen Android-Apps komplett über Sprache gesteuert werden können. Android-Nutzer sollen außerdem eine bessere Kontrolle darüber erhalten, welche Rechte installierte Apps erhalten dürfen oder nicht. Hinweise auf diese Features sind noch immer im Zeitplan der I/O zu finden, lediglich die Bezeichnung Android M wurde überall entfernt. Die Konferenz startet am 28. Mai 2015.

Die letzte Version, Android 5.x mit dem Codenamen »Lollipop« läuft bisher erst auf 10 Prozent aller Android-Geräte. Trotzdem scheint die Entwicklung des Betriebssystems bei Google mit hoher Geschwindigkeit fortzuschreiten. Viele ältere Geräte können ohnehin nicht auf eine aktuelle Version aktualisiert werden. Sollte Google so wie bisher vorgehen, wird die neue Android-Version in der zweiten Jahreshälfte zunächst für oder mit neuen Nexus-Geräten veröffentlicht. Besitzer aktuelle Android-Geräte müssen dann warten, bis die jeweiligen Hersteller ein entsprechendes Update anbieten. Leider kann das je nach Hersteller einige Monate dauern.

Quelle: Google


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.