Google Chrome - Bald 60x schneller als bisher

Google Chrome gehört schon jetzt zu den schnellsten Webbrowsern und soll noch wesentlich schneller werden.

von Georg Wieselsberger,
18.09.2010 11:49 Uhr

Wie die Entwickler James Robinson und Gregg Tavares im offiziellen Chromium-Blog schreiben, sind frühe Versionen von Chrome 7 bereits bis zu 60 Mal schneller als Chrome 6. Gemessen wurde dies nicht etwa mit einem auf Chrome optimierten Benchmark, sondern mit den 2D-Demos, die Microsoft für seinen neuen Internet Explorer 9 online gestellt hat.

Die neue hardware-basierte 2D-Beschleunigung, die bisher nur in instabilen Versionen und noch nicht vollständig vorhanden ist, sucht sich auf Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Mac OS X und Linux automatisch die jeweils schnellste vorhandene Schnittstelle aus. Mit dieser Ankündigung widersprechen die Entwickler in gewisser Weise den Behauptungen von Microsoft, dass nur ein reiner Windows-Browser wie der Internet Explorer 9 wirklich auf ein Betriebssystem optimiert sein könne.

Die neuen Fähigkeiten von Chrome sollten aufgrund der schnellen Entwicklungszyklen von nur sechs Wochen schon bald in den offiziellen Versionen des Browsers auftauchen.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.