Gotham - Der Batman-Spin-Off bekommt Verstärkung von Alfred und dem Pinguin

Die Darstellerriege der Batman-Prequel-Serie Gotham vervollständigt sich. Unter anderen sind nun auch Butler Alfred und Oswald Cobblepot alias Pinguin besetzt.

von moviemaniacs ,
12.02.2014 18:33 Uhr

Der junge Detective Gordon im Batman-ComicDer junge Detective Gordon im Batman-Comic

Erst am Wochenende wurde bekannt, wer die Hauptrolle von Detective Gordon in Gotham spielt: Ben McKenzie. Nun wurden auch die Nebenrollen genannt.

Sean Pertwee spielt Batmans Butler Alfred Pennyworth. Der Ex-Marine aus London steht schon lange im Dienst der Familie Wayne. Nach dem tragischen Tod der Eltern ist er für den jungen Bruce verantwortlich.

Robin Lord Taylor spielt Oswald Cobblepot - den Pinguin. Ein Psychopath mit der Intelligenz eines Schach-Großmeisters, der für den Gangsterboss Fish Mooney tätig ist.

Zabryna Guevara spielt Captain Essen. Sie ist Detective Gordons Boss beim GCPD Morddezernat.

Erin Richards spielt Barbara Kean. Gordons Verlobte arbeitet als Ärztin in der Notaufnahme und hat dort direkt mit Opfern der Banden in Gotham City zu tun.

Inwieweit Handlungen aus den Comics in die Serie einfließen, ist nicht bekannt. Gerade zur Figur von Jim Gordon gibt es in den Comics unterschiedliche, oft sich wiedersprechende, Geschichten. So hat Captain Essen in Batman: Year One eine Affäre mit Jim Gordon.

Mit weiteren Casting-News ist in den nächsten Tagen zu rechnen.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.