Gothic 3: Forsaken Gods - Jowood kündigt Addon an

Gab es bislang noch Spekulationen über einen Termin für Gothic 4, überrascht heute der Publisher Jowood mit der Ankündigung einer Erweiterung zu Gothic 3. Das Forsaken Gods betitelte Addon erweitert die Handlung des Hauptprogramms ähnlich wie schon bei Die Nacht des Raben bei Gothic 2.

von Michael Obermeier, Martin Deppe,
14.04.2008 16:25 Uhr

Gab es bislang noch Spekulationen über einen Termin für Gothic 4, überrascht heute der Publisher Jowood mit der Ankündigung einer Erweiterung zu Gothic 3 (im Bild: Gothic 3). Das Forsaken Gods betitelte Addon erweitert die Handlung des Hauptprogramms ähnlich wie schon bei Die Nacht des Raben zu Gothic 2.

Die in der Mitteilung enthaltene Inhaltsbeschreibung ist bislang noch recht oberflächlich, verspricht aber einen stufenlosen Übergang zu Gothic 4: »Erneut erheben Sie als namenloser Held ihr Schwert voller Zorn, um die Welt von Gothic zu retten. Auf ihrer Reise werden Sie alte Bekannte treffen. Doch Vorsicht ist geboten - einige Bündnisse könnten die Zeit nicht überdauert haben.«

Ob Jowood Gothic 3: Forsaken Gods von einem internen Team oder einem anderen Entwickler programmieren lässt, geht aus der Meldung nicht hervor. Der Publisher ruft aber alle Fans der Serie auf, sich in den World-of-Gothic-Foren mit den Programmierern auszutauschen und falls nötig Kritik anzubringen.

Auch zum Release des Addons gibt es schon einen groben Zeitrahmen: derzeitigen Planungen nach soll Gothic 3: Forsaken Gods noch im vierten Quartal 2008 erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...