Gothic 3 - Patch 2 fast fertig, Schuldeingeständnis

von GameStar Redaktion,
26.10.2006 11:28 Uhr

Gothic 3 ist groß, zu groß: "Wir werden in Zukunft sicher nicht mehr versuchen, uns mit einer so großen Welt derartig zu übernehmen", gesteht Mike Hoge von Piranha Bytes seinen Fehler ein. Während die Story sicher nicht mehr groß geändert wird, soll es den technischen Fehlern jetzt an den Kragen gehen: Der zweite Patch zu Gothic 3 erscheint in Kürze. Laut Aussagen von Mike Hoge im WorldofGothic-Forum haben die Programmierer bis Ende letzter Woche dafür Sonderschichten geschoben. Dieser Softwareflicken soll die meisten bekannten Probleme und Bugs, unter anderem auch die Abstürze, beheben. Auch das Spiel selber soll verbessert werden. So haben die Entwickler das Armbrustschießen komplett neu gestaltet. Der Nahkampf kommt erst später an die Reihe.

Mike Hoge entschuldigt sich bei den Fans: „Dass Gothic 3 beim Release unfertig war, ist scheiße. Dass sich die Leute darüber aufregen, ist berechtigt. Uns war klar, dass Gothic 3 beim Release nicht bugfrei sein würde, aber der Umfang der Probleme, die wir noch in der Goldmaster-Version haben würden, wurde von uns unterschätzt.“ Wenn es allerdings klar war, dass Gothic 3 sowieso verbuggt in den Handel kommen würde, fragt man sich, warum die Entwickler das bis zuletzt geleugnet und somit auch die Fans angelogen haben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen