Gothic 3 - Probleme beim Patchen [Update]

von GameStar Redaktion,
30.03.2007 13:24 Uhr

Die Piranha Bytes arbeiten schon seit geraumer Zeit an einem weiteren Patch für das Rollenspiel Gothic 3. Doch der letzte offizielle Patch 1.12 ist auch schon wieder drei Monate alt. Um zu beantworten, warum das so lange dauert, hat sich jetzt Kai Rosenkranz von den Entwicklern im Jowood-Forum gemeldet. Es läge vor allem daran, dass die Programmierer "große Schwierigkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen haben".

So stellt sich unter anderem die Frage, ob man den Gothic-3-Spielern einen [Update 13:24:] "Neustart des Abenteuers" nach der Patch-Installation zumuten könne. Außerdem scheint der nächste Patch sehr voluminös zu werden: Rosenkranz spricht mittlerweile vom Gigabyte-Bereich. Deswegen sollte vorher entschieden werden, welche Möglichkeiten es geben kann, damit auch Leute ohne dicke Download-Leitung an die neue Version kommen können. So diskutieren die Entwickler, das Update als "Kauf-Patch" zu vermarkten, etwa indem man es einem neuen Spiel (auch einem zukünftigen Addon) beilegt.

Einen genauen Termin gibt es aber noch nicht.

Update 13:24 zur News von 11:25: Auf Nachfrage von GameStar stellte Kai Rosenkranz klar, dass sämtliche Patches zu Gothic 3 kostenlos bleiben und weiterhin als Download bereit gestellt werden. Es gehe vielmehr darum, welche weiteren Möglichkeiten es außer Downloads gibt, den vermutlich nicht allzu handlichen Patch unters Volk zu bringen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.