Grafikkarten - Von 55nm gleich auf 40nm

Laut Fudzilla wird zumindest einer der beiden großen Grafikchiphersteller seine Produktion von 55nm gleich auf 40nm umstellen und nicht, wie bisher vermutet, auf 45nm

von Georg Wieselsberger,
28.07.2008 15:27 Uhr

Laut Fudzilla wird zumindest einer der beiden großen Grafikchiphersteller seine Produktion von 55nm gleich auf 40nm umstellen und nicht, wie bisher vermutet, auf 45nm. Dieser Schritt ist ungewöhnlich, da die Produktion von Graifkchips eigentlich denen von Prozessoren folgt (90nm, 65nm, 45nm). Beim Schritt von 65 auf 55nm handelt es sich um eine durch einen rein optischen Prozess erreichte Verkleinerung auf Basis der 65nm-Vorlage. Ähnlich dürfte dies bei 45nm auf 40nm sein. Der nächste Schritt einer physikalischen Verkleinerung nach 45nm wäre dann 32nm, wie auch bei Intel oder AMD geplant.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen