GTA 5 - Release der Liberty-City-Mod verschoben

Wer gerne innerhalb von GTA 5 nach Liberty City reisen möchte, muss sich leider noch ein wenig gedulden. Der für Anfang 2017 angekündigte Release der OpenIV-Mod verschiebt sich. Die Modder brauchen noch mehr Zeit.

von Manuel Fritsch,
10.05.2017 19:05 Uhr

Die Mod, die Liberty City in GTA 5 importieren möchte, verschiebt sich.Die Mod, die Liberty City in GTA 5 importieren möchte, verschiebt sich.

Das Modteam OpenIV arbeite mit Hochdruck daran, die Stadt Liberty City in GTA 5 abzubilden. Der Singleplayer soll um eine ganze weitere Stadt erweitert werden. Erste Screenshots hinterlassen bereits einen vielversprechenden Eindruck, wie Sie in unser Galerie unterhalb der Nachricht sehen können.

Im GTAForum hat sich nun einer der Mitwirkenden gemeldet und bekannt gegeben, dass die Mod zwar noch 2017 erscheinen soll, sich aber auf unbestimmte Zeit nach hinten verschiebt. Der angestrebte Release noch im Frühling des Jahres sei nicht zu halten.

"[The] Mod is delayed because we currently do not have much time to spend on modding (and Liberty City is required a lot of time). We all have life outside of modding and sometimes it is just impossible to spend time on modding because we just do not have that time."

Als Grund werden persönliche Gründe und genereller Zeitmangel angegeben. Das Team bräuchte einfach mehr Zeit. Legale oder technische Probleme seien nicht der Grund für die Verschiebung. Es sei nicht möglich, die aktuelle Version in ihrem jetzigen Zustand zu releasen - man solle sich einfach ein wenig gedulden.

GTA 5 - Open IV - Liberty City in GTA 5 per Mod - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.