Guardians of the Galaxy 2 - Spielzeug wirft ersten Blick auf Kurt Russells Charakter

In Guardians of the Galaxy 2 stellt Kurt Russell einen ziemlich skurrilen Charakter aus den Comics dar. Jetzt enthüllt das erste Spielzeug zum Film das gut gehütete Geheimnis über sein Aussehen. Achtung Spoiler!

von Vera Tidona,
18.01.2017 13:04 Uhr

Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Erster Blick auf Star-Lord, Drax und Baby-Groot 1:29 Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Erster Blick auf Star-Lord, Drax und Baby-Groot

Im Frühjahr gibt es in Guardians of the Galaxy 2 nicht nur ein Wiedersehen mit Marvels ungewöhnlichen Helden, vor allem blicken Fans gespannt auf den Neuzugang Kurt Russell und seine geheimnisvolle wie auch skurrile Rolle.

Achtung Spoiler!

So sieht der lebendige Planet Ego in den Comics Guardians Of The Galaxy aus...So sieht der lebendige Planet Ego in den Comics Guardians Of The Galaxy aus...

Erster Blick auf Kurt Russells Charakter

Regisseur James Gunn hat inzwischen bestätigt, dass er in Guardians of the Galaxy Vol. 2 in die Rolle des lebendigen Planeten Ego schlüpfen wird. Gleichzeitig ist er aber auch der mysteriöse Vater von Chris Pratts Star-Lord.

Während in den Comics sein Charakter tatsächlich als Planet dargestellt wird, war bis jetzt die spannende Frage, wie sein Charakter Ego wohl im Film aussehen wird.

... und so sieht Kurt Russells Charakter Ego im Film Guardians of the Galaxy 2 aus.... und so sieht Kurt Russells Charakter Ego im Film Guardians of the Galaxy 2 aus.

Jetzt liefert das Merchandise für den Film die überraschende Antwort darauf: Die ersten Spielzeug-Figuren zu den Hauptcharakteren zeigen Kurt Russells Ego nicht etwa als Planeten, sondern vielmehr in einer menschlichen Gestalt.

Das bestätigt auch Kurt Russells Erscheinen auf der Comic-Con 2016 in San Diego, der in einem ähnlichen Outfit vorgestellt wurde. Dabei wird klargestellt, dass Ego trotz des Erscheinens keinesfalls menschlich sei, sondern sich vielmehr selbst einen menschlichen Körper gemacht hat. Ob er im Film auch als Planet Ego gezeigt wird, ist noch geheim.

Kinostart im Frühjahr

Guardians of the Galaxy Vol. 2 läuft am 27. April 2017 in den deutschen Kinos an. Mit dabei sind Chris Pratt als Star-Lord, Drax (Dave Bautista), Yondu (Michael Rooker), Rocket (Stimme von Bradley Cooper), Baby Groot (Stimme von Vin Diesel), Nebula (Karen Gillan), Gamora (Zoe Saldana), Mantis (Pom Klementieff), Elizabeth Debicki als mächtige Priesterin Ayesha und Kurt Russell (The Hateful Eight). Inzwischen hat Regisseur Gunn erste Gerüchte über Sylvester Stallone bestätigt, der tatsächlich in einer noch geheimen Rolle mitspielen wird.

Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Baby-Groot hat seinen großen Auftritt 2:14 Guardians of the Galaxy 2 - Film-Trailer: Baby-Groot hat seinen großen Auftritt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen