Guild Wars 2 - Entwickler plant neues Addon

Alle drei Monate soll ein neues großes Update für Guild Wars 2 erscheinen. Das nächste kommt am 26. Januar und wird unter anderem den Zerschmetterer überarbeiten und Gleiten in Zentraltyria ermöglichen. Mit den Änderungen will der Entwickler auf ein neues Addon vorbereiten.

von Mathias Dietrich,
13.01.2016 08:10 Uhr

Schon am 26. Januar kommt das nächste große Update für Guild Wars 2.Schon am 26. Januar kommt das nächste große Update für Guild Wars 2.

Arenanet hat jetzt in einem Blogeintrag bekannt gegeben, was man 2016 für Guild Wars 2 plant. Unter anderem will man das Spiel auf das nächste Addon vorbereiten.

Das nächste große Update soll schon am 26. Januar erscheinen. Auch was mit dem Update geändert wird, sagt der Entwickler schon. Neben Balancingänderungen wird es dann möglich sein, auch in Zentraltyria zu gleiten. Dafür muss man nur das Addon Heart of Thorns besitzen und die Gleiten-Meisterschaft freigeschaltet haben.

Die Weltenbosse überarbeitet das Team ebenfalls. Als nächstes bekommt der Zerschmetterer ein Update. Der Kampf wird damit herausfordernder, es gibt aber auch bessere Belohnungen. Zuvor gab es so ein Update für Tequatl.

Für die Zukunft plant Arenanet die Lebendige Welt mit Staffel 3 fortzusetzen, die am Ende der Geschichte von Heart of Thorns ansetzen wird.

Mehr zu Guild Wars 2: Doppelte Spielerzahlen dank Free2Play

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur Erweiterung 2:20 Guild Wars 2: Heart of Thorns - Launch-Trailer zur Erweiterung

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.