Guild Wars: Eye of the North - Vorbesteller haben 72 Stunden Vorsprung

von Volker Stuckmann,
24.08.2007 10:25 Uhr

Vorbesteller von Guild Wars: Eye of the North werden drei Tage vor allen anderen Spielern die neuen Regionen des Guild Wars-Addons unsicher machen d?rfen. Das k?ndigte Publisher NCSoft nun auf der offiziellen Website des Online-Rollenspiels an.

Vom heutigen Freitag (24. August) bis zum 26. August werden Vorbesteller ein ganzes ?Sneak Peek?-Wochenende lang einen Blick des eisigen Nordens und der neuen Rassen von Eye of the North erhaschen d?rfen. Das Besondere: Ihre Errungenschaften in Quests, Wettk?mpfen der barbarischen Norn oder Zwergen-Boxen sollen Ihrem Charakter auch nach dem offiziellen Start des Addons erhalten bleiben. S?mtliche gesammelten Gegenst?nde und Erfahrungspunkte werden Sie somit auch nach dem 31. August wiederfinden.

Haben Sie Guild Wars: Eye of the North vorbestellt und m?chten das n?chste Wochenende in den Far Shiverpeaks verbringen, m?ssen Sie im Spiel lediglich einen von drei Nicht-Spieler-Charakteren ansprechen. Len Caldoron in Lion's Arch, der Minister of Maintenance Raiugyon in Kaineng Center sowie Bendah in Kamadan weisen Ihnen dann den Weg in den Norden. Damit Sie sich dort nicht verlaufen, stellt Ihnen NCSoft zudem Handbuch und Karte der unbekannten Regionen zur Verf?gung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen