Guild Wars 2: Heart of Thorns - Elite-Spezialisierung des Kriegers vorgestellt

ArenaNet hat jetzt die Elite-Spezialisierung des Kriegers vorgestellt. Der Berserker kann einen Berserker-Modus aktivieren um schneller anzugreifen und mit besonderen Fähigkeiten Schaden auszuteilen.

von Mathias Dietrich,
23.08.2015 06:35 Uhr

In Guild Wars 2: Heart of Thorns können Krieger zum Berserker werden.In Guild Wars 2: Heart of Thorns können Krieger zum Berserker werden.

Nach und nach stellt ArenaNet die Elite-Spezialisierungen der Klassen von Guild Wars 2 vor. Mit dem Addon Guild Wars 2: Heart of Thorns können die Spieler dann die neuen Fähigkeiten selber benutzen. Vor kurzem hat der Entwickler die Elite-Spezialisierung des Widergängers vorgestellt. Jetzt zeigt er die des Kriegers.

Die Elite-Spezialisierung des Kriegers ist der Berserker. Wenn der seine drei Adrenalinleisten gefüllt hat, kann er in den Berserkermodus gehen. Dann hat er nur noch eine Leiste, aber seine Spezialwaffen-Fertigkeiten laden sich schneller wieder auf und haben einen etwas anderen Effekt.

Statt wie üblich einen Feuerbereich zu hinterlassen, lässt die Langbogenfertigkeit »Verbrannte Erde« zum Beispiel eine Feuerspur zurück. Der Feuerbereich ist damit größer. Die Spieler müssen aber auch besser zielen, um das gut auszunutzen.

Die neue Waffe des Berserkers ist die Fackel. Der Berserker benutzt die Fackel offensiv, während die meisten anderen Klassen sie nur als Hilfswaffe benutzen. Damit kann er Fähigkeiten nutzen wie »Feuerbrecher«, mit der er eine Kaskade von Felsen und Flammen herbeiruft.

Auch interessant:Unsere Preview zu Guild Wars 2: Heart of Thorns

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Preview-Video: Das Dschungel-Addon angespielt 4:17 Guild Wars 2: Heart of Thorns - Preview-Video: Das Dschungel-Addon angespielt

Guild Wars 2: Heart of Thorns - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...