Halo-Update

von GameStar Redaktion,
26.02.2001 11:18 Uhr

Bei Bungie stand letzte Woche vor allem Verbesserungen bei der künstlichen Intelligenz von Halo auf dem Plan: Programmierer Chris Butcher arbeitet hart, die Spielmuster, die ihm vorgegeben werden, in den Action-Titel einzubauen. Die Gegner sind mittlerweile derart intelligent, so Bungie-Sprecher Matt Soell, dass sie sich immer die beste Stelle aussuchen, um das Feuer zu eröffnen. Dabei finden sie auch auf unebenen Terrain immer eine geeignete Höhe. Weiterhin gibt es wieder kleine Verbesserungen an der Grafik-Engine zu vermelden. Die Bremslichter der Fahrzeuge funktionieren wieder und der Sternenhimmel soll dank glitzernder Sterne realistischer wirken.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen