Herr der Ringe Online - verbleibt bei Codemasters

Trotz der Übernahme von Turbine ändert sich für HdRO-Spieler hierzulande nichts: Codemasters betreibt das Spiel weiterhin in Deutschland und dem Rest von Europa.

von Daniel Raumer,
23.04.2010 17:05 Uhr

Das Entwicklerstudio Turbine hinter Herr der Ringe Online wurde in dieser Woche vom Medienkonzern Warner Bros. übernommen. Das wird aber nach bisherigen Informationen keinen Einfluss auf das Online-Rollenspiel haben, zumindest in Europa: Codemasters wird auch weiterhin der Publisher bleiben und sich um den Titel kümmern.

Martin Tremblay, Präsident von Warner Bros. bestätigt dies gegenüber eurogamer.net. Bei Codemasters zeigt man sich sehr positiv über den Aufkauf: »Die kürzliche bekanntgewordenen Übernahme von Turbine ist sehr gut für die Zukunft ihrer Spiele. Dieser Schritt wird Europäische Spieler nicht betreffen, da Codemasters hier Co-Publisher und Betreiber von der Herr der Ringe Online bleibt

Herr der Ringe Online - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...