HIS 7750 iSilence 5 - Passiv gekühlte Radeon HD 7750

Nicht immer kommt es auf maximale Leistung an, ab undan ist auch einfach nur ein lautloser Betrieb der neuen Hardware gefordert. Diesen bietet HIS mit der 7750 iSilence 5 für 99 Euro.

von Dennis Ziesecke,
17.07.2012 18:41 Uhr

AMDs aktuelle Grafikchips mit der neuen GCN-Architektur überzeugen nicht nur durch ihre gute Performance sondern vor allem auch durch einen vergleichsweise geringen Energiebedarf. Das kleinste Modell der GCN-Reihe, die Radeon HD 7750 kommt dabei selbst unter Last mit nur etwa 55 Watt aus, was den Bau passiv gekühlter Grafikkarten erleichtert.

HIS setzt bei der 7750 iSilence 5 auf einen großflächigen Aluminium-Kühlkörper mit vier Heatpipes. Blau gefärbt und mit leichter Wellenform eignet sich die Karte durchaus auch als Blickfang. Der Grafikchip taktet mit den von AMD für die HD 7750 vorgesehenen 800 MHz, der GDDR5-Speicher arbeitet mit effektiv 4.500 MHz. HIS verbaut 1 Gigabyte des mit 128 Bit Bandbreite angebundenen Speichers.

An der Slotblende der Karte fiinden sich ein Dual-DVI-Port, ein Displayport und einmal HDMI. Einen zusätzlichen PCIe-Stromstecker benötigt die Karte nicht, sie kann ihren Energiebedarf von maximal 55 Watt problemlos aus dem PCIe-Slot beziehen. Laut HIS soll die Karte in Kürze zu einem Preis von 99,99 Euro (UVP) ausgeliefert werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen