Hitman gehackt - Square Enix überrascht mit neuem »Elusive Target«

Attentäter dürfen wieder auf die Jagd gehen: Am 26. August erscheint das neunte »Elusive Target« für Hitman und es stehen wie gewohnt nur 72 Stunden zur Verfügung, das Ziel zu eliminieren. Doch das Ziel scheint den Killer schon zu erwarten.

von Manuel Fritsch,
22.08.2016 20:07 Uhr

Der Termin für das neunte Elusive Target für Hitman steht fest, doch Square Enix hält sich bedeckt, um wen es sich handelt.Der Termin für das neunte Elusive Target für Hitman steht fest, doch Square Enix hält sich bedeckt, um wen es sich handelt.

Nach der Veröffentlichung des Bangkok-Levels für Hitman war es nur eine Frage der Zeit, bis Square Enix einen neuen Termin für das inzwischen neunte »Elusive Target« veröffentlicht. Das Datum (26.8) hat der Publisher zusammen mit Entwickler IO Interactive zwar nun bekannt gegeben, doch irgendwas ist schief gegangen. Der offizielle Twitter-Account gibt bezüglich der Zielperson und der Location nur kryptische Daten von sich:

"Elusive_Target/9 arrives on 2016.08.26th & you’ll have 1 chance to eliminate the target_file_decrypt- C:/Good.Luck"

Die Silhouette des Bilds lässt zumindest erahnen, dass es sich wahrscheinlich um eine männliche Zielperson handelt und wir vermuten, dass die Person genau der Hacker ist, den wir als Agent 47 auszuschalten sollen. Das bedeutet also, dass die Person uns erwartet?

Ab dem 26. August steht das Ziel zur Verfügung und wir haben wie immer nur 72 Stunden in Echtzeit Zeit, das Ziel ohne Hilfe wie Minimap und »Instinkt«-Ansicht auszuschalten. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, auf welchem Level sich die Person aufhält.

Hitman - Trailer zum Release von Episode 4 in Bangkok 1:24 Hitman - Trailer zum Release von Episode 4 in Bangkok

Hitman - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.