HMH - Haunted-Publisher ist insolvent

Der Publisher HMH hat Anfang November Insolvenz beantragt.

von Andre Linken,
25.11.2009 16:05 Uhr

Wie das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, hat der Publisher HMH Hamburger Media Haus am 5. November 2009 beim Amtsgericht Hamburg Insolvenz angemeldet. Nach offizieller Aussage seien vor allem die zurückhaltende Kaufbereitschaft sowie die Wirtschaftskrise für diesen Schritt verantwortlich. Zudem habe man hohe Ausgaben zum Beispiel in Form von Entwicklungskosten.

HMH war unter anderem als Publisher für das Adventure Haunted aus dem Hause Deck 13 Interactive(Venetica) bekannt. Ob und wie sich die Insolvenz auf dieses und andere Spiele auswirken wird, ist bisher noch nicht bekannt. Eventuell finden die Titel bei einem anderen Publisher "Unterschlupf".


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.