HP USA zahlt für Altgeräte - Neues Recycling-Programm

HP nimmt im Rahmen eines neuen Recycling-Programms in den USA Altgeräte der Kunden zurück, die dafür einen kleineren Betrag ausgezahlt bekommen.

von Georg Wieselsberger,
10.01.2009 13:19 Uhr

HP nimmt im Rahmen eines neuen Recycling-Programms in den USA Altgeräte der Kunden zurück, die dafür einen kleineren Betrag ausgezahlt bekommen. Dabei muss es sich nicht um HP-Geräte handeln. Die Kunden können bei auf einer entsprechenden Webseite anzeigen lassen, wieviel ihr Altgerät wert ist. HP will bis zum Jahr 2010 900.000 Tonnen Elektroschrott recyceln.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.