HTC Vive Preissenkung um 200 Euro - Für 699€ unter anderem bei Alternate

Pünktlich zur Gamescom gibt es eine Preissenkung für die HTC Vive: Gleich 200 Euro günstiger wird die VR-Brille inklusive zweier Controller, der Lighthouse-Sensoren für das Tracking sowie einem Spielebundle angeboten.

von Dennis Ziesecke,
21.08.2017 16:04 Uhr

HTC Vive oder Oculus Rift - beide sind in diesem Sommer stark im Preis gefallen.HTC Vive oder Oculus Rift - beide sind in diesem Sommer stark im Preis gefallen.

Die Gamescom wirft ihre Schatten: HTC und Valve nutzen die Gelegenheit um ihre VR-Brille, die Vive, im Preis zu senken. Von 899€ sinkt der Preis auf 699€, am Lieferumfang ändert sich nichts. Ausgeliefert wird die aktuellste Revision der VR-Brille, die gegenüber den ersten Verkaufsmodellen unter anderem um 15% bei Größe und Gewicht verloren hat.

Highlight der HTC Vive ist das Trackingsystem mittels Lighthouse-Stationen. Diese beiden Tracker erkennen den Spieler auf einem bis zu 5x5 Meter großen Raum und sorgen, genug Platz vorausgesetzt, für ein unglaublich immersives Spielgefühl. Beispiele? Paintball in Rec Room VR fühlt sich tatsächlich an wie Paintball, das äußerst blutige Gorn hingegen nutzt den Raum fürs passende Arena-Feeling.

Die oft kritisierten hohen Systemanforderungen von VR egalisieren sich mit jeder Hardwaregeneration - aktuelle Mittelklasse-Gamersysteme reichen bereits aus. Dank zahlreicher Tricks ist zudem auch die berüchtigte VR-Übelkeit kaum noch ein Problem für viele Spieler.

Im Set der Vive finden sich neben der VR-Brille, den zwei Controllern, Wechselpolstern für die Vive und den Lighthouse-Trackern auch Codes für die Spiele Richie's Plank Experience und Everest VR.

HTC Vive VR-Brille inkl. Trackingsensoren und Controllern für nur 699€ (Alternate)

Noch günstiger bekommen aktuell Besitzer der Conrad Kundenkarte an die HTC Vive: Registrierte Nutzer sparen noch einmal 100 Euro und bekommen die Vive daher für nur 599€ (Danke an den Nutzer doublefrag für den Hinweis):

HTC Vive VR-Brille für Besitzer der Conrad Kundenkarte für nur 599€

Oculus Rift weiterhin günstig

Vorreiter bei den Preissenkungen war allerdings die Oculus Rift: Bereits seit einigen Wochen ist die VR-Brille im Set mit den Touchcontrollern und einem Spielebundle für nur 449€ erhältlich. Ob Oculus den Preis angesichts der aktuellen Vive-Preissenkung wie angekündigt nach dem Sommer wieder anhebt ist allerdings fraglich. Dennoch lohnt es sich für interessierte bei der Rift zuzugreifen: Das Softwareangebot ist mit Topspielen wie Lone Echo sehr gut und im Gegensatz zur Vive finden sich noch mehr Spiele, die für eher eingeschränkte Platzangebote gedacht sind.

Oculus Rift VR-Brille inkl. Touch-Controllern und 2x IR-Kamera für nur 449€ (Alternate)

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...