Intel - Penryn anfangs mit bis zu 3,16 Ghz

Die neuen Penryn -Desktop-Prozessoren, die Anfang 2008 erwartet werden, sollen ab Verkaufsstart als " Wolfdale "-Dualcore von 2,5 bis 3,16 Ghz erhältlich sein. Die Quadcores mit " Yorkfield "-Kern dagegen werden von 2,5 bis 3 Ghz erhältlich sein. Insgesamt werden beim Launch gleich neun neue CPUs vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
18.08.2007 10:31 Uhr

Die neuen Penryn-Desktop-Prozessoren, die Anfang 2008 erwartet werden, sollen ab Verkaufsstart als "Wolfdale"-Dualcore von 2,5 bis 3,16 Ghz erhältlich sein. Die Quadcores mit "Yorkfield"-Kern dagegen werden von 2,5 bis 3 Ghz erhältlich sein. Insgesamt werden beim Launch gleich neun neue CPUs vorgestellt.

Der Multiplikator bei den neuen Prozessoren wird übrigens wieder in 0,5er-Schritten eingestellt, was bei einem FSB von 1333 Mhz (4x333) einen Unterschied von 166 Mhz zwischen verschiedenen Modellen ermöglicht. Bis der Nachfolger Nehalem im zweiten Halbjahr 2008 erscheint, will Intel den Penryn mit Taktraten von bis zu 4 Ghz anbieten. Mit dieser Geschwindigkeit soll dann der Nehalem-Prozessor erstmals verfügbar werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen