Intel Sandy Bridge E - Händler verraten Preise, Modelle und Launchtermin

In China und der EU sind bei einigen Händlern wie so oft bereits Informationen zu neuen Intel-Prozessoren durchgesickert, diesmal zu den High-End-CPUs der Sandy-Bridge-E-Serie.

von Georg Wieselsberger,
31.10.2011 12:17 Uhr

So wird der 2,8 GHz schnelle Intel Core i7 3930K in China bereits zur Vorbestellung angeboten und soll dort den überraschend hohen Preis 912 US-Dollar kosten. Das wären umgerechnet knapp 650 Euro.

Laut VR-Zone gibt es auch schon Händler in Großbritannien und Schweden, die Bestellungen annehmen und für diesen Prozessor mit umgerechnet 555 Euro beziehungsweise 560 Euro verlangen. Das liegt eher in den Preisbereichen für den zweitschnellsten Sandy-Bridge-E-Prozessor. Das geplante Flaggschiff Core i7 3960X kostet in China 875 Euro, in Großbritannien und Schweden rund 983 Euro.

Bei diesen beiden Prozessoren handelt es sich um Sechskern-CPUs. In China wird allerdings auch noch der Quadcore Core i7 3820 für knapp 392 Euro gelistet, dürfte aber wohl frühestens ab Mitte Februar 2012 erhältlich sein. Im Gegensatz dazu sollen die beiden Sechskern-Prozessoren angeblich schon in zwei Wochen am 14. November offiziell lieferbar sein.


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.