iPhone als Ziffernblock - Für Laptops mit kleiner Tastatur

Wer mit einem Laptop arbeitet, der keinen Ziffernblock besitzt, kann (zumindest unter Mac OS X) auch das iPhone als Ersatz verwenden.

von Georg Wieselsberger,
19.11.2008 04:14 Uhr

Wer mit einem Laptop arbeitet, der keinen Ziffernblock besitzt, kann (zumindest unter Mac OS X) auch das iPhone als Ersatz verwenden. Die Software "NumberKey" von Balmuda Design aus Japan bildet auf dem iPhone (oder iPod Touch) den Ziffernblock ab, während auf dem Rechner eine entsprechende Software läuft. Wird eine Taste auf dem iPhone berührt, wird dies über WLAN ins Netzwerk versendet, in dem sich auch der Laptop befindet, der so die Verwendung des virtuellen Ziffernblocks erkennt. Bisher ist die Software nur für Mac OS X verfügbar, doch bestimmt wären auch viele Windows-Nutzer daran interessiert. NumberKey zeigt, dass eine teure Zusatztastatur wie beispielsweise die Optimus AUX durch das iPhone problemlos ersetzt werden kann - und dabei auch noch billiger ist und mehr Fähigkeiten besitzt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen