Jagged Alliance: Crossfire - Termin für Standalone-Addon, neue Screenshots

Kalypso Media gibt neue Details zum kommenden Jagged Alliance: Back in Action-Standalone-Addon bekannt und nennt groben Release-Zeitraum.

von Ben Sikasa,
02.08.2012 12:30 Uhr

Im Addon zu Jagged Alliance: Back kämpft die Söldner-Truppe in Khanpaa gegen eine andere Söldner-Armee. Im Addon zu Jagged Alliance: Back kämpft die Söldner-Truppe in Khanpaa gegen eine andere Söldner-Armee.

Der Entwickler Kalypso Media kündigte im Juni ein eigenständiges Addon zu Jagged Alliance: Back in Action an, das eigentlich noch im Sommer veröffentlicht werden sollte. Jagged Alliance: Back in Action - Crossfire wird nun jedoch erst im September erscheinen. Im Crossfire-Addon wird der Söldner-Trupp des Spielers in das Land Khanpaa gerufen, dem eine Privatarmee zu schaffen macht.

Die Erweiterung bringt zehn neue Söldner, zehn neue Karten und über 15 Stunden Spielzeit mit sich. Darüberhinaus wird es auch neue Waffen, Gegnertypen und Ausrüstung geben.

Laut dem Publisher bitComposer wurde die zusätzliche Zeit dafür genutzt, die technische Seite des Spiels aufzuwerten. So wurde die Grafik überarbeitet, das Verhalten der KI verbessert und an Gameplay und Performance geschraubt.

Erste Bilder aus dem Action-Strategie-Titel gibt es in der Screenshot-Galerie:

Jagged Alliance: Back in Action - Crossfire - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen