John Romero plant für die Zukunft

von GameStar Redaktion,
17.05.2000 17:18 Uhr

Kaum mit Daikatana fertig, denkt Shooter-Legende John Romero schon über sein nächstes Projekt nach. "Genau wie Daikatana auf Elementen aus Quake aufbaut, wird mein nächstes Spiel auf Elementen aus Daikatana aufbauen." so Romero gegenüber FGN online, "Es ist ein evolutionärer Prozess, bei dem jedes Spiel Elemente aus dem Vorgänger übernimmt und sie ausbaut und verbessert." So soll es auch im nächsten Programm Sidekicks geben. Auch will Romero Elemente aus seinen Lieblingsspielen Chrono Trigger (SNES) und Final Fantasy VII einfließen lassen. Das bedeutet im Klartext, dass jede Figur im Spiel Eigenschaften und Skills haben wird. Der Spieler soll zwischen mehreren Charakteren wechseln können. Man darf gespannt sein, wie viele Jahre bis zum Erscheinen dieses Titels ins Land gehen werden.
(ms)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen