Kleinere Xbox 360 Ende des Jahres - Mit Project Natal unter 250 Euro?

Die Gerüchte über eine Slim-Variante der Xbox 360 von Microsoft reißen nicht ab.

von Georg Wieselsberger,
06.05.2010 16:46 Uhr

Der Finanzanalyst Michael Pachte von Webbush Morgan ist laut Slashgear sogar der Meinung, dass Microsoft der Konsole nicht nur eine Abmagerungskur spendiert, sondern mit der neuen Version auch mehr Möglichkeiten bietet So geht er davon aus, dass die neue Xbox 360 Ende des Jahres erscheinen wird und dann eine 250-GByte-Festplatte verpasst bekommt - immerhin mehr als das Zwölffache des Originalmodells (20 GByte).

Auch das neue Eingabegerät Project Natal, durch seine Lern- und Überwachungsfähigkeiten zuletzt etwas in kritisches Licht geraten, soll gleich mit der neuen Konsole zusammen verkauft werden. Als möglichen Preis gibt Pachte das aktuellen Niveau der Xbox 360 Elite 120 GByte an. Die kostet in den USA 299 Dollar und wird in Deutschland schon ab 220 Euro gehandelt.

Für ein neues Modell erscheint ein Preis von 249,99 Euro für die kleinere Version mit Natal durchaus denkbar. Das Bild zeigt übrigens die angebliche Platine der Konsole.

Project Natal inoffizielle Bilder ansehen

Project Natal Vorführung in Israel ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...