Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Kostenlose Hilfe bei PC-Problemen - Angebote zur Online-Hilfe

Immer mehr Hersteller von Hard- und Software bieten technische Unterstützung über kostenpflichtige Rufnummern an. Die Alternative zu den teuren Hotlines sind Foren und Web-Seiten mit FAQ-Bereichen.

von Peter-Uwe Lechner,
12.06.2009 12:13 Uhr

Verweigert eine Software hartnäckig Ihren Dienst, stürzt Windows regelmäßig ab oder lässt sich eine neue Hardware nicht in Betrieb nehmen, ist Spezialistenhilfe gefragt. Die gibt es in den meisten Fällen beim jeweiligen Hersteller – gegen Bares versteht sich. Nur in Ausnahmefällen ist die Telefonhotline kostenlos. Microsoft wickelt den Support für Office, Internet und Betriebssysteme über den Partner twenty4help Knowledge Service GmbH ab. Die erste Minute kostet günstige 7,5 Cent, jede weitere Minute dann jedoch schon happige 1,86 Euro. Wer zehn Minuten mit einem Support-Spezialisten telefoniert, ist stolze 16,82 Euro los.

Das Customer Information Center von Adobe ist für vergleichsweise günstige 6 Cent pro Minute erreichbar, allerdings nur von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr. Rund um die Uhr haben Web-Foren geöffnet, die zudem auch noch kostenlos sind. Ausgestattet mit einem Browser forschen Sie hier nach Problemlösungen, Tipps und Anleitungen. In der Regel wird man direkt fündig, ansonsten kann man die Community freundlich um Hilfe bitten.

Microsoft-Support

Microsoft-Support: Die Hilfeoptionen sind umfangreich und helfen bei vielen Problemen weiter. Microsoft-Support: Die Hilfeoptionen sind umfangreich und helfen bei vielen Problemen weiter.

Bei allen Fragen rund um Windows beziehungsweise Office-Anwendungen ist der kostenlose Microsoft-Onlinesupport die erste Anlaufstelle. Über die Navigation links außen gelangen Sie zu praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu Windows, Office-Komponenten und Internet Explorer. Der Punkt „Ressourcen zur Selbsthilfe“ führt Sie zu weiteren Infoseiten. Im Produkt-Support-Center wählen Sie die passende Software aus und erhalten anschließend eine Übersicht über alle verfügbaren Supportangebote. Dazu zählen beispielsweise Knowledge-Base-Artikel, häufig gestellte Fragen, neue Service Packs und Updates sowie Newsgroups. Die Suche in der Knowledge Base ist in der Regel der schnellste Weg zur Problemlösung: Geben Sie in der Wissensdatenbank ein Stichwort ein und wählen Sie das Produkt aus, um eine Liste mit Treffern zu erhalten. Alternativ chatten Sie von Montag bis Freitag (9 bis 17 Uhr) mit den Support-Technikern von Microsoft, oder Sie holen sich Rat in den Microsoft-Communities. In zahlreichen Usergroups, Diskussionsforen, Web-Magazinen oder Support-Angeboten erhalten Sie Informationen rund um Microsoft-Technologien und -Produkte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen