Krater - Action-Rollenspiel auf den Spuren des Original-Syndicate

Das schwedische Entwickler-Studio Fatshark arbeitet mit Krater an einem Mix aus Action-, Rollen- und Taktik-Spiel. Dabei kontrolliert der Spieler gleich drei Charaktere. Wir zeigen erste Screenshots und den Debüt-Trailer.

von Florian Inerle,
09.02.2012 11:03 Uhr

Krater soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen. Krater soll im zweiten Quartal 2012 erscheinen.

Der schwedische Indie-Entwickler Fatshark hat ein neues Action-Rollenspiel namens Krater angekündigt. Das Team hat zuvor das Action-Jump-&-Run Bionic Commando Rearmed 2 und den Multiplayer-Shooter Lead and Gold veröffentlicht. Mit Krater betreten die Entwickler also Genre-Neuland, besinnen sich aber gleichzeitig auf einen Klassiker der PC-Strategie: Syndicate. Von dem Echtzeit-Taktikspiel habe sich das Team inspirieren lassen, auch wenn das postapokalyptische Setting von Krater farbenfroher als die düstere Sci-Fi-Welt von Syndicate ausfallen wird. Beim Spieldesign sind die Parallelen etwas offensichtlicher: Das Ziel von Fatshark sei es, die Kampf-Mechanismen eines Action-Rollenspiels mit den »Top-Down«-Taktiken von Oldies wie Syndicate zu verbinden - inklusive dem Kommando über mehrere Spielfiguren.

In Krater steuert der Spieler gleich drei Charaktere gleichzeitig. Insgesamt gibt es vier verschiedene Klassen: Medic, Tank, Crowd Control und DPS (Schadensausteiler). Außerdem hat jeder einzelne Charakter zwei Spezialfähigkeiten zur Verfügung.

Ähnlich dem Profi-Charakter von Diablo 3 soll es laut Fatshark auch einige spezielle Missionen geben, in denen die Gruppen-Mitglieder permanent sterben können. Außerdem wird es in Krater neben einer Soloplayer-Kampagne auch einen Multiplayer-Modus geben.

Auch zum Bezahlmodell äußert sich der Entwickler. Ähnlich dem erfolgreichen Indie-Hit Minecraft werden frühe Versionen des Spiels günstig angeboten, diese werden mit fortschreitender Entwicklung immer teurer. Viel Zeit für diese Release-Politik hat das Team aber nicht mehr, denn Krater soll bereits im zweiten Quartal 2012 als Download-Titel für den PC und Mac erscheinen. Eine Portierung auf die Xbox 360 und PlayStation 3 schließt der Entwickler zu einem späteren Zeitpunkt nicht aus.

Ankündigungs-Trailer Krater :30 Ankündigungs-Trailer Krater


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.