Kurioses: Internet-Kaffeemaschine von Microsoft - In Zusammenarbeit mit Fugoo

Was sich wie ein verfrühter Aprilscherz anhört, ist tatsächlich eine offizielle Ankündigung von Microsoft im Rahmen der CES.

von Georg Wieselsberger,
12.01.2009 15:52 Uhr

Was sich wie ein verfrühter Aprilscherz anhört, ist tatsächlich eine offizielle Ankündigung von Microsoft im Rahmen der CES. In Zusammenarbeit mit Fugoo will Microsoft eine Reihe von „neo-diginet“-Geräten auf den Markt bringen, die übliche Haushaltsgeräte mit neuen Fähigkeiten ausstatten. Erstes Beispiel dafür ist eine internetfähige Kaffeemaschine mit einem Modul, das x86- und Windows-kompatibel ist.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen