Left 4 Dead 2 - SDK soll eigene Modelle unterstützen

Das Mod-Tool für Left 4 Dead 2 soll auch eigene Modelle untersützen.

von Peter Smits,
06.12.2009 15:58 Uhr

Das Software Development Kit (SDK) für Left 4 Dead 2 wird voraussichtlich auch eigene Modelle unterstützen. Dies will die englischsprachige Internetseite l4dmods.com herausgefunden haben. Sollte das Tool diese Funktion wirklich unterstützen, könnten Modder nicht nur neue Überlebenden entwickeln, sondern auch den normalen und speziellen Infizierten, sowie den Waffen ein neues Aussehen und neue Funktionen spendieren.

Diese Meldung beruhigt die Modder-Szene ein wenig, der der Entwickler Valve ein solches Mod-Tool zeitgleich mit dem Release des eigentlichen Spiels versprochen hat. Bisher lässt das Left 4 Dead 2-SDK noch auf sich warten.

In Left 4 Dead 2 schlüpfen Sie in die Rolle eines von vier Überlebenden einer Zombie-Invasion. Kooperativ schlagen Sie sich mit den anderen Überlebenden durch die Horden Infizierter und besuchen dabei ausgewählte Standorte der USA-Südstaaten.

Left 4 Dead 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...