Legendary: The Box - Horror aus der Büchse

“Manche Boxen sollten niemals geöffnet werden!” spricht eine Stimme aus dem off im neuesten Trailer zum Ego-Shooter Legendary: The Box von Entwickler Spark Unlimited und Publisher Gamecock. Darin wird die berühmte Büchse der Pandora mitten in New York geöffnet und lässt riesige Monsterhorden auf die US-Metropole los. Im knapp eineinhalb Minuten langen Video sehen Sie eine kleine Auswahl der Verwüstung: so jagen finstere Kreaturen die Stadtbewohner durch die Straßen, Tentakelmonster brechen aus den Abwasserkanälen und sogar das Wahrzeichen der Stadt, die Freiheitsstatue, liegt in Trümmern.

von Michael Obermeier,
29.11.2007 13:02 Uhr

»Manche Boxen sollten niemals geöffnet werden!« spricht eine Stimme aus dem Off im neuesten Trailer zum Ego-Shooter Legendary: The Box von Entwickler Spark Unlimited und Publisher Gamecock.

Darin wird die berühmte Büchse der Pandora mitten in New York geöffnet und lässt riesige Monsterhorden auf die US-Metropole los. Im knapp eineinhalb Minuten langen Video sehen Sie eine kleine Auswahl der Verwüstung: so jagen finstere Kreaturen die Stadtbewohner durch die Straßen, Tentakelmonster brechen aus den Abwasserkanälen und sogar das Wahrzeichen der Stadt, die Freiheitsstatue, liegt in Trümmern.

Ob obige Weisheit auch auf die Verpackung des Spiels zutreffen wird, erfahren Sie frühestens im Frühjahr 2008 wenn Legendary: The Box für Xbox 360, Playstation 3 und PC im Handel erhältlich ist.

Premium-User finden den Trailer auf dem GameStar-Server, alle anderen schlagen über den Alternativlink zu.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...