Making Games News-Flash - Mobile Games machen in den USA die Hälfte der Spiele-Downloads aus

In den USA sind mittlerweile fast die Hälfte aller Spiele-Downloads Titel für Smartphones wie iPhone, Android oder Windows Phone 7. Beim Umsatz hinken die Mobile Games allerdings noch hinterher.

von Martin Le,
09.05.2011 18:21 Uhr

Mobile Games machen in den USA mittlerweile fast die Hälfte aller kostenpflichtigen, digitalen Spiele-Downloads aus. Das berichtet das Marktforschungsinstitut NPD Group in einer aktuellen Studie. Für die Untersuchung wurden mehr als 8.200 Spieler befragt. Gezählt wurden vollständige Bezahl-Downloads, nicht jedoch DLCs und Microtransactions.

Auf den weiteren Plätzen folgen PCs, Konsolen und Handhelds. Die Reihenfolge entspricht dabei nicht der Umsatzverteilung, da Spiele-Downloads vor allem auf dem PC aber auch auf den Konsolen durchschnittlich wesentlich teurer sind als auf Smartphones.

»Mobile Gaming ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Markt der digitalen Spiele. Das Potenzial für weiteres Wachstum bleibt dabei groß, da immer mehr Kunden ihre Smartphones für Spiele verwenden«, erklärt die Analystin Anita Frazier von NPD.

Das Geld, das die Studienteilnehmer in Mobile Games investierten, fehlte dabei nicht zwangsläufig für die anderen Plattformen. Rund 60 Prozent gaben an, dass sich ihre anderen Spiele-Ausgaben nicht geändert hätten. »40 Prozent der Kunden geben als Ausgleich weniger Geld für traditionelle Spiele aus, bei der Mehrheit der Mobile-Spieler können wir allerdings beobachten, dass die neuen Ausgaben zusätzlich zu den Beträgen der Konsole oder Portables erfolgten.«

Weitere aktuelle Meldungen:

  • Apple überholt Google als wertvollste Marke der Welt, Facebook mit dem größten Zuwachs
  • David Braben stellt 17-Euro-Rechner Raspberry Pi vor

» alle Details



Das Wii-Spiel Sesame Street: Ready, Set, Grover! wird mit der wohl schönsten Schutzhülle für die Wii-Fernbedienung aller Zeiten ausgeliefert – ein kuscheliger Plüsch-Grobi

» Link des Tages: Grobi-Schutzhülle für die Wii-Remote


Sie interessieren sich für aktuelle Trends und Themen der Spieleentwicklung? Sie möchten wissen, was die Branche antreibt und Neuigkeiten aus erster Hand erfahren? Regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen werfen?
Über die großen und die kleinen Geheimnisse der Spieleentwicklung schreiben bei uns die Entwickler selbst – und zwar jede Ausgabe im Making Games Magazin und jeden Tag auf makinggames.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...