Making Games News-Flash - Windows Mobile 7 unterstützt Multiplayer-Games

Demnächst sollen Nutzer mit Windows Mobile 7 Handys gegen PC- und Xbox-360-Spieler antreten können.

von Yassin Chakhchoukh,
23.02.2010 18:55 Uhr

Microsofts Smartphone-Betriebssystem Windows Mobile 7 soll sich stärker mit den Xbox-Live-Diensten verknüpfen: Handynutzer können dann plattformübergreifend Multiplayer-Games zocken und so auch gegen Spieler auf dem PC und der Xbox 360 antreten. Microsoft will die entsprechenden Werkzeuge für eine einfache plattformübergreifende Spieleentwicklung bereitstellen.

Außerdem soll es auch einen gemeinsamen Marktplatz für Games aller Plattformen geben. Auf dem Mobile World Congress stellte Microsoft-Chef Steve Ballmer die neuen Features von Windows Mobile 7 vor: Ein neues Design, verkürzte Menüführung, Multitouch-Funktionen und eine hohe Benutzerfreundlichkeit sollen die Plattform auszeichnen. Die Integration von Angeboten für Zune und Xbox Live auf einem Smartphone ist auf jeden Fall eine spannende Option für die Entwicklergemeinde.




Weitere aktuelle Meldungen:

  • GDC: John Carmack wird für sein Lebenswerk geehrt
  • Warner kauft sich bei Rocksteady Studios ein

» alle Details

Unser Link des Tages: Die Wirtschaftskrise, der Untergang des Retail-Geschäfts, schwere Zeiten für kleine Studios – die Zeichen in der Spielebranche stehen im Moment auf Sturm. John Schappert, COO von EA, stellte auf dem DICE Summit seine fünf Tipps vor, wie man die nächsten drei Jahre in der Spielebranche überlebt.
»Survival-Tipps von EAs Schappert


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen