Max Payne - Erstes Bild vom Set der Spieleverfimung

von Martin Le,
10.03.2008 10:45 Uhr

Zur Verfilmung von Remedys Actionspiel Max Payne ist jetzt das erste Bild von den Dreharbeiten aufgetaucht. Zu sehen ist Mark Wahlberg (Planet der Affen, Departed), der die Hauptrolle des Polizisten Max Payne übernimmt. Gefilmt wird seit dem 2. März im kanadischen Toronto unter der Regie von John Moore (Im Fadenkreuz: Allein gegen alle; Das Omen).

Nach Berichten von Variety hat Twentieth Century Fox Mila Kunis für die weibliche Hauptrolle in Max Payne verpflichtet. Kunis, bekannt durch die Sitcom »Die wilden 70er« und ihre Sprechrolle als Meg Griffin in »Family Guy« arbeitet als Auftragskillerin Mona Sax mit dem Hauptcharakter zusammen, um den Tod ihrer Schwester zu rächen.

Laut der britischen Webseite Darkzero streben die Produzenten des Films eine Jugendfreigabe ab 13 Jahren an. Ob es unter diesen Vorrausetzungen wirklich gelingen wird, die brutale und düstere Stimmung des Spiels einzufangen erscheint jedoch fraglich. Inwiefern sich der Film an der Story des Spiels orientieren wird ist auch unklar.

Zum Spiel: Nachdem seine Frau und seine kleine Tochter von drogenabhängigen Schlägern ermordert werden, sucht der verbitterte New Yorker Polizist Max Payne als verdeckter Ermittler für die Drug Enforcement Administration nach den Wurzeln der schrecklichen Droge »Valkyr«. Als Payne dann auch noch der Mord an seinem Partner Alex Balder angehängt wird, beginnt er einen bleihaltigen Rachefeldzug gegen die New Yorker Unterwelt.

Geplant ist der Filmstart für das Jahr 2009.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...