Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Statt Batman: Arkham Knight im Nvidia Bundle

Der Computer-Händer Newegg hat bestätigt, dass Metal Gear Solid 5 die problembehaftete PC-Version von Batman: Arkham Knight im Nvidia Bundle zu den 900er-Karten und der Titan X ersetzen wird. Scheinbar ist es auch möglich, das bereits erworbene Bundle umzutauschen.

von Elena Schulz,
24.07.2015 16:45 Uhr

Metal Gear Solid 5 soll Batman: Arkham Knight im Nvidia Bundle ablösen. Metal Gear Solid 5 soll Batman: Arkham Knight im Nvidia Bundle ablösen.

Update vom 24. Juli 2015: Mittlerweile hat auch Nvidia das neue Metal-Gear-Bundle mit seinen Grafikkarten bestätigt. Beim Kauf bestimmter GeForce GTX980 Ti, 980, 970 oder 960 Grafikkarten oder 980/970M Notebooks gibt es demnach eine kostenlose Version von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain dazu.

Der entsprechende Code zum Herunterladen des Spiels kann auf der offiziellen GeForce-Webseite eingelöst werden.

Ursprüngliche Meldung: Nachdem es auf Reddit bereits Gerüchte gab, lieferte der Online-Computerhändler Newegg nun die Bestätigung, dass die PC-Version von Batman: Arkham Knight, die aufgrund zahlreicher Probleme aus dem Verkauf genommen wurde, nicht länger Teil des Nvidia-Bundles sein wird. Dieses schenkt Käufern einer Geforce GTX 970, GTX 980, GTX 980Ti oder Titan X einen aktuellen PC-Titel, dessen Grafik von Nvidia auf besondere Weise unterstützt wird.

Passend dazu:Gameplay-Demo mit anderem Ansatz zu MGS 5

Den Platz von Arkham Knight soll nun das im Herbst erscheinende Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain einnehmen, dessen PC-Version ohnehin schon von Nvidia unterstützt wird. Details zum Deal sind zwar noch nicht bekannt, höchstwahrscheinlich wird es aber bei den oben genannten Bedingungen des Promotions-Bundles bleiben. Scheinbar war es einigen Käufern auch möglich, das bereits erworbene Bundle mit Batman: Arkham Knight umzutauschen und stattdessen Metal Gear Solid 5 zu erhalten. Dies ist vermutlich auf die bekannten Schwierigkeiten mit dem neuen Teil der Arkham-Reihe zurückzuführen und der Kulanz des Händlers zu verdanken.

Wer das Finale der Metal-Gear-Reihe schon vorab testen möchte, kann das auf der Gamescom 2015 tun. Konami kündigte erst kürzlich an, dass der Titel an ihrem Stand spielbar sein wird.

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplette Mission mit 40 Minuten Gameplay Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Komplette Mission mit 40 Minuten Gameplay

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Screenshots aus dem Multiplayer ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...