Microsoft - Zeigt 20 Xbox-One-Spiele auf der E3-2013-Pressekonferenz

Nach dem Xbox-One-Reveal will sich Microsoft bei der E3 2013 ganz auf die Spiele konzentrieren. Entsprechend sollen bei der heutigen Presskonferenz rund 20 Spiele für die neue Konsole gezeigt werden.

von Christian Fritz Schneider, Onlinewelten Redaktion ,
10.06.2013 13:20 Uhr

Wir sind in Los Angeles und berichten von der E3 2013.Wir sind in Los Angeles und berichten von der E3 2013.

Kurz vor der E3 2013, die am 11. Juni in Los Angeles startet und bei der heute bereits die ersten Pressekonferenzen laufen, hat Microsoft nochmals bestätigt, dass man sich auf der Spielemesse in erster Linie auf Präsentation von Spielen konzentrieren will.

Der Xbox-One-Reveal kurz vor der E3 hatte viel Kritik eingefahren, da hauptsächlich die Multimediafunktionen der neuen Konsole gezeigt wurden, aber nur wenige Spiele. Auf der E3 wolle man nun aber definitiv in die Vollen gehen und die Xbox One einem breiten Publikum schmackhaft machen.

Dazu sollen nicht weniger als 20 Xbox One-Titeln gezeigt werden. Dies bestätigte Phil Spencer, Chef der Xbox-Sparte bei Microsoft, gegenüber Spike TVs Geoff Keighley.

Näher ins Detail ging Spencer bisher zwar nicht, versicherte aber zumindest, dass sich unter diesen auch der eine oder andere Exklusiv-Titel befinden soll. Microsofts E3-Pressekonferenz findet heute Abend um 18.30 Uhr unserer Zeit statt.

» PC-Spiele auf der E3 2013 - Vorschau

» Konsolen-Spiele auf der E3 2013 - Vorschau

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.