Microsoft Cloud Mouse - 3D-Maus mit Sound und Vibration

Microsoft Research hat ein Konzept für eine Maus entwickelt, die für die Zukunft des Cloud-Computing gedacht ist.

von Georg Wieselsberger,
11.03.2010 14:01 Uhr

Die Cloud Mouse soll die Kontrolle über die großen Datenmangen erleichtern, auf die man durch das webbasierte Cloud-Computing Zugriff haben soll. Deren Darstellung wird nach Ansicht der Forscher nicht mehr zweidimensional, sondern in 3D stattfinden und daher auch neue Eingabegeräte erfordern.

Die neue Maus soll dank Sensoren ihre Positionierung erkennen und so die Bewegung im virtuellen 3D-Raum ermöglichen. Die Maus ist in der Lage, durch Signale wie Vibrationen oder Töne anzuzeigen, wo der Nutzer Informationen erhalten, veröffentlichen oder speichern kann.

Auch das Navigieren durch das 3D-Interface soll so erleichtert und präziser werden. Die Maus soll sogar als greifbarer Platzhalter für 3D-Objekte dienen, die dann auch über mehrere Bildschirme bewegt werden können. Der Nutzer soll sich laut Forschern so fühlen, als befände er sich selbst mitten in der »Cloud«.

Microsoft Cloud MouseMicrosoft Cloud Mouse

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen