Microsoft - Image-Kampagne geplant

Microsoft plant laut der Financial Times eine mindestens 300 Millionen US-Dollar teure Image-Kampagne für den Online- und Handy-Bereich und vor allem für Windows Vista . Dies scheint eine weitere Bestätigung dafür zu sein, dass sich das aktuelle Betriebssystem nicht so verkauft wie von Microsoft erwartet. Die Image-Kampagne soll auf die Zusammenarbeit mit PC-Herstellern, coolere Designs und Formfaktoren setzen. Microsoft wollte sich nicht zu Details äußern, bestätigte aber eine Konsumentenkampagne für einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres.

von Georg Wieselsberger,
07.04.2008 10:22 Uhr

Microsoft plant laut der Financial Times eine mindestens 300 Millionen US-Dollar teure Image-Kampagne für den Online- und Handy-Bereich und vor allem für Windows Vista. Dies scheint eine weitere Bestätigung dafür zu sein, dass sich das aktuelle Betriebssystem nicht so verkauft wie von Microsoft erwartet. Die Image-Kampagne soll auf die Zusammenarbeit mit PC-Herstellern, coolere Designs und Formfaktoren setzen. Microsoft wollte sich nicht zu Details äußern, bestätigte aber eine Konsumentenkampagne für einen späteren Zeitpunkt dieses Jahres.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...