Mirror's Edge - und Dead Space bereits 1 Million Mal verkauft

Erfolgreicher Start für EAs neue Marken: Sowohl Dead Space als auch Mirror’s Edge haben sich im vergangenen über alle Plattformen hinweg jeweils über einen Million Mal verkauft. Dies berichtet Electronic Arts in einer Telefonkonferenz.

von Michael Obermeier,
04.02.2009 11:33 Uhr

Erfolgreicher Start für EAs neue Marken: Sowohl Dead Space als auch Mirror’s Edge haben sich im vergangenen über alle Plattformen hinweg jeweils über einen Million Mal verkauft. Dies berichtet Electronic Arts in einer Telefonkonferenz.

Beim Grusel-Shooter Dead Space betreffen die Zahlen verkaufte Spiele für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Bei Mirror’s Edge fehlen jedoch die Verkäufe der PC-Version – immerhin erschien die Fassung für Heimcomputer erst im Januar dieses Jahres. Steam-Zahlen für beide Spiele sind bislang nicht bekannt.

Interessant: Für beide Spiele sind Nachfolger im Gespräch, offizielle Bestätigungen hat EA aber nicht abgegeben. In die Strategie des Unternehmens passen Dead Space- und Mirror’s Edge-Sequels perfekt. So behauptet der EA-Geschäftsführer John Riccitello immerhin »Spiele mit einer 2 im Titel verkaufen sich besser.«.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...