ModernMix für Windows 8 - Kachel-Apps auf dem Desktop im Fenster nutzen

Apps für die Kacheloberfläche von Windows 8 lassen sich mit einem neuen Tool von Stardock auf dem Desktop in anpassbaren Fenstern nutzen.

von Georg Wieselsberger,
07.03.2013 11:42 Uhr

Die Kacheloberfläche von Windows 8 erscheint vielen Desktop-Nutzern überflüssig und vor allem das notwendige Wechseln zwischen dem Desktop und vielleicht doch interessanten Apps im Vollbild gehört zu oft genannten Kritikpunkten. Ein neues Tool namens »ModernMix« von Stardock macht es möglich, Apps wie andere Software auch in Fenstern direkt auf dem Desktop zu verwenden.

Die Apps lassen sich in der Größe anpassen, an bestimmten Stellen verankern und sogar auf der Taskleiste von Windows 8 fixieren. Es lässt sich auch festlegen, ob Apps grundsätzlich im Fenster auf dem Desktop starten sollen. Laut Stardock sind die Kachel-Apps und sogar der Windows Store anscheinend ohnehin dafür vorbereitet, sich Größenveränderungen anzupassen, obwohl sie ohne das Tool stets im Vollbild-Modus verwendet werden müssen.

Stardock bietet das Tool auf seiner Webseite momentan als Beta-Version für 4,99 US-Dollar an, es kann aber auch kostenlos für 30 Tage getestet werden. Dafür ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig, an die dann ein Download-Link geschickt wird.

ModernMix - Screenshots ansehen


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.