Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Morrowind im Test - Tolles Rollenspiel mit vielen Freiheiten

Dieses Epos ist kein laues Lüftchen, sondern eine Orkanböe! Die einnehmende Monumental-Welt von Morrowind weht Rollenspiel-Standards über den Haufen.

01.07.2002 15:12 Uhr

Die ersten beiden Titel der Elder Scrolls-Serie lösten in den 90er-Jahren gleichermaßen Faszination und Verwirrung aus. Denn ein riesiges Fantasy-Imperium mit Tausenden von Schauplätzen ist nur bedingt unterhaltsam, wenn die meisten Lokalitäten einem Zufallsgenerator entspringen. Mit solcher »Bielefeld bei Nacht«-Eintönigkeit ist jetzt Schluss: Die brandneue, dritte Episode Morrowind kombiniert epischen Anspruch mit Spielwitz und Grafik-Qualität.

Statt einer ganzen Welt wird »nur« ein Insel-Kontinent namens Vvardenfell simuliert, dafür mit viel mehr Abwechslung und Vielfalt. Liebevoll von Hand designte Lokalitäten laden zum Bummeln ein, jede größere Stadt hat ihre besondere Charakteristik bis hin zu eigenen Architektur-Stilen. Der Tiefgang ist immer noch bemerkenswert: Wer neben den Story-Missionen alle Neben-Abenteuer bestehen und den ganzen Kontinent erforschen will, kann locker eine dreistellige Stundenanzahl verbraten.

Hier sehen Sie Burg Ebonheart, den Regierungssitz des imperialen Gouverneurs von Vvardenfell - beachten Sie die schicken Wasser-Reflexionen. Hier sehen Sie Burg Ebonheart, den Regierungssitz des imperialen Gouverneurs von Vvardenfell - beachten Sie die schicken Wasser-Reflexionen.

Auf Bewährung

Zu Spielbeginn sind Sie ein ahnungsloser Ex-Sträfling, der auf Geheiß des Imperators den Ketten des Justizvollzugs entgangen ist. Wieso? Warum?

Ein erfahrener Held samt Ebony-Rüstung und magischem Glasschwert.Ein erfahrener Held samt Ebony-Rüstung und magischem Glasschwert.

Antworten kennt ein gewisser Caius Cosades, dem Sie in der Metropole Balmora eine Botschaft überbringen sollen. Der geheimnisvolle Bewährungshelfer macht unseren Helden flugs zum Regierungsspion, der Informationen über einen geheimnisvollen Kult der Dunmer besorgen soll. Ein verräterischer Kriegsherr dieses Dunkelelfen-Volks schmort im Vulkan-Gefängnis - aber nicht mehr lange, wenn es nach Dagoth Ur und seinen Anhängern geht. Im Spielverlauf stellt sich heraus, dass Ihr Held weitaus mehr mit diesen Geschehnissen zu tun hat, als ihm lieb ist. Es gibt da nämlich eine größere Prophezeiung, von der Sie sich angesprochen fühlen dürfen?

Leistungskurse

Klicken Sie blaue Begriffe im Dialogtext an, um bei einem Thema nachzuhaken.Klicken Sie blaue Begriffe im Dialogtext an, um bei einem Thema nachzuhaken.

Doch zunächst legen Sie im Spiel die Stärken Ihres Charakters fest. Drei Methoden stehen zur Wahl: In einem Psycho-Test à la Ultima wird das Berufsbild anhand Ihrer Antworten festgelegt. Sie können auch zwischen 21 Klassen mit bestimmten Attributen wählen oder den Helden individuell konstruieren. Dazu picken Sie unter satten 27 Skills die bevorzugten Gebiete heraus. Bei diesen »Leistungskursen« machen Sie im Spielverlauf schneller Fortschritte. Außerdem wählen Sie zwischen zehn Rassen und 13 Sternzeichen, worauf Ihr Charakter durch weitere Skill-Boni und Sonderfertigkeiten geprägt wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...