Navy Field 2 - Seeschlacht-MMO geht heute in die Open Beta

NEXON Europe hat heute die offene Beta für das Schlachtschiff-MMO Navy Field 2 gestartet. NEXON verspricht spannende Echtzeitstrategie-Seeschlachten zur Zeit des Ersten und Zweiten Weltkriegs für bis zu 64 Spieler.

von Christian Fritz Schneider,
18.04.2013 17:33 Uhr

Navy Field 2 - Entwickler-Video #1: Warum wieder Seeschlachten? 4:05 Navy Field 2 - Entwickler-Video #1: Warum wieder Seeschlachten?

Das Seeschlacht-MMO Navy Field geht mit Navy Field 2 in die nächste Runde. NEXON Europe hat heute die offene Beta-Version des kostenlos spielbaren Online-Spiels gestartet und auch gleich drei Events mit besonderen Belohnungen zum Start angekündigt. So gibt es eine Belohnung, wenn man bis zum 2. Mai alle Tutorials gespielt hat. Die ersten 5.000 Spieler die es zudem bis zum 24. April 2013 auf Level 10 bzw. Level 15 schaffen, werden mit 1.000 bzw. 1.500 Einheiten Nexon Cash für den Ingame-Shop belohnt. Bis zum 1. Mai werden dann noch die Kosten für die Flottenerstellung reduziert, die es Spielern ermöglicht, koordiniert im Verbund zu kämpfen.

In Navy Field 2 treten bis zu 64 Spieler gleichzeitig zu Seeschlachten an und steuern dazu eines von mehr als 170 Schiffen, von U-Booten bis zum Flugzeugträger. Alle Einheiten können detailliert aufgerüstet und die Crew trainiert werden. Neben Deathmatch-Partien bietet das Spiel zudem Missionen an, die den Spieler vor die Küste von Dover oder nach Midway und zu den Salomoninseln führen. Gekämpft wird unter anderem mit Einheiten der Imperial Japanese Navy, der Royal Navy, der US Navy und der Deutschen Kriegsmarine.

Zum Start der Open Beta hat der Entwickler auch ein erstes Entwickler-Video veröffentlicht, das einige der Neuerungen von Navy Field 2 vorstellt.

Promotion:Navy Field 2 jetzt kostenlos spielen

Die Kollegen von Onlinewelten.com haben Navy Field 2 bereits in der Beta angespielt und fassen ihre Erfahrungen in einer Vorschau zusammen.

Navy Field 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.