Need for Speed: ProStreet - Frische Screenshots und ein Trailer mit Grip

Der Trailer dreht sich gänzlich um den »Grip Racing«-Modus von Need for Speed: ProStreet und bringt Ihnen anhand zahlreicher Spielszenen die Eigenheiten dieser Rennart näher. Während Sie fast zwei Minuten lang einen Rundkurs, diverse Rennwagen und den ein oder anderen Blechschaden zu Gesicht bekommen, erzählt Ihnen Justin Wiebe, einer der Produzenten von Need for Speed: ProStreet, von Rennen ohne Regeln, Bodenhaftung in Kurven und dem neuen Schadensmodell.

von Volker Stuckmann,
21.09.2007 10:04 Uhr

Damit Sie zur Veröffentlichung am 30. Oktober bereits ausführlich über Need for Speed: ProStreet informiert sind, präsentiert Ihnen Publisher Electronic Arts nun weitere Screenshots und einen neuen Trailer des Rennspiels.

So dürfen Sie auf der Handvoll frischer Schnappschüsse in unserer Online-Galerie die Rennboliden-Studie GT-R Proto der japanischen Renault-Tochter Nissan bei einer Probefahrt auf einer deutschen Autobahn begutachten und spärlich bekleideten Damen bei ihrer Arbeit in der Boxengasse zuschauen.

Der nun erschienene Trailer dreht sich gänzlich um den »Grip Racing«-Modus und bringt Ihnen anhand zahlreicher Spielszenen die Eigenheiten dieser Rennart näher. Während Sie fast zwei Minuten lang einen Rundkurs, diverse Rennwagen und den ein oder anderen Blechschaden zu Gesicht bekommen, erzählt Ihnen Justin Wiebe, einer der Produzenten von Need for Speed: ProStreet, von Rennen ohne Regeln, Bodenhaftung in Kurven und dem neuen Schadensmodell.

Premium-Kunden laden das rund 154 MByte große, hoch aufgelöste Video wie üblich von unserem schnellen GameStar-Server herunter. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch einen Alternativ-Link an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen