Neue Gerüchte um Apple-Fernseher - Apple stellt AMOLED-TV-Experten ein

Apple hat anscheinend einen Display-Experten angestellt, der zuvor an Fernsehern mit AMOLED-Technik gearbeitet hat.

von Georg Wieselsberger,
11.02.2013 08:31 Uhr

James Lee ist ein Experte im Display-Bereich, der bei LG Display, Samsung und Candescent Technologies gearbeitet hat. Zuletzt war er bei LG im Forschungsbereich tätig und arbeitete dort unter anderem an Fernsehern mit AMOLED-Technik und gedruckten Displays.

Bei Samsung leitete er laut 9to5Mac den Forschungsbereich für LCD-Entwicklung und war am Start der ersten drei Generation von LCDs maßgeblich beteiligt. Aufgrund seiner Erfahrungen im TV-Bereich wäre James Lee natürlich ideal für eine wichtige Rolle in der Entwicklung des immer wieder in Gerüchten auftauchenden Apple-Fernsehers.

Andererseits könnte Apple auch einfach nur an einem erfahrenen Forscher aus dem Display-Bereich interessiert sein, da so gut wie alle Apple-Produkte Bildschirme besitzen.

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.