Neuer Tarantino-Film - Erste Story-Details über Charles Manson richtiggestellt

Regisseur Quentin Tarantino stellt erste Gerüchte über seinen neuen Film klar. Handlung spielt Ende der 1960er Jahre. Erste Top-Besetzung gefunden.

von Vera Tidona,
21.11.2017 13:05 Uhr

Regisseur Quentin Tarantino arbeitet an seinem nächsten Film.Regisseur Quentin Tarantino arbeitet an seinem nächsten Film.

Regisseur Quentin Tarantino (Django Unchained, Inglourious Basterds) bereitet mit Hochdruck seinen nächsten Film vor. Das Drehbuch steht bereits und mit Sony Pictures ist nun auch ein passendes Filmstudio gefunden, berichtet Vanityfair.

Story-Details: Charles-Manson-Morde in den 60er Jahre

Schon vorab kursierten zahlreiche Gerüchte über die mögliche Handlung. Nun stellt der Kultregisseur einiges klar: Ja, der Film spielt Ende der 1960er Jahren zu Zeiten des kürzlich verstorbenen und berüchtigten Serienkillers Charles Manson. Jedoch verfilmt er nicht direkt seine Gräueltaten, vielmehr spielen sie einen wichtigen aber nebensächlichen Part im Film.

Die Handlung folgt einem Schauspieler, der in Los Angeles im Sommer 1969 nach einer erfolgreichen TV-Karriere endlich ins Filmgeschäft einsteigen möchte. Sein Freund und Stunt-Double hat jedoch das gleiche Ziel.

Sony finanziert neuen Tarantino-Film

Quentin Tarantino hat bisher mit dem Weinstein Filmstudio zusammengearbeitet. Mit dem Skandal um Produzent Harvey Weinstein hat er sich jedoch inzwischen nach einem neuen Studio umgeschaut.

Sony Pictures machte nach einem heißen Bieterkampf schließlich das Rennen. Für die Produktion steht dem Kultregisseur satte 95 Millionen Dollar Budget zur Verfügung.

Besetzung mit Tom Cruise, Brad Pitt & Leonardo DiCaprio?

Zur ersten Besetzung ist bereits Margot Robbie (Suicide Squad, The Wolf of Wall Street) für die Rolle der von Charles Mansons brutal ermordeten Schauspielerin Sharon Tate vorgesehen.

Für weitere Hauptrollen sind die Hollywoodstars Tom Cruise (Mission: Impossible), Brad Pitt (Inglourious Basterds) und Leonardo DiCaprio (Django Unchained) im Gespräch. Bisher gibt es aber noch keine offizielle Bestätigung.

Kinostart für 2019 geplant

Noch hält Quentin Tarantino den Titel des Films unter Verschluss. Die Dreharbeiten gehen nächstes Jahr an den Start, für einen Kinostart im Jahr 2019. Ein konkreter Starttermin wird noch bekannt gegeben.

Ob der neue Film an die Erfolge von Tarantinos Filme wie Pulp Fiction (1994), Kill Bill (2003/2004), die beiden Oscar-prämierten Filme Inglourious Basterds (2009) und Django Unchained (2012), sowie zuletzt den Western The Hateful 8 (2015) anknüpfen kann, bleibt abzuwarten.

The Hateful Eight - Neuer Trailer zu Quentin Tarantinos Western 2:17 The Hateful Eight - Neuer Trailer zu Quentin Tarantinos Western


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.