Neuer Norma-PC: Solider Allrounder

von Georg Valtin,
18.03.2003 11:33 Uhr

Die Supermarkt-Kette Norma bietet ab 31. März ihr nächstes PC-Komplettpaket an. In dem Pentium 4 mit 2,66 GHz Prozessortakt arbeiten 512 MB RAM (Samsung-Speicher PC266/PC2100) und eine Geforce-4-Ti-4800-SE-Grafikkarte. Außerdem enthält das System eine 160-GB-Festplatte, ein 16x/48x-DVD-Laufwerk, einen 52x-CD-Brenner, 56K-Modem und einen 10/100-MBit-LAN-Adapten. Spieler sollten bedenken, dass dieser Norma-PC zwar im Moment selbst für moderne Titel genügt, aber aufgrund der Directx9-untauglichen Grafikkarte für die nächsten Generation der Action-Spiele nicht mehr ausreicht. Ohnehin handelt es sich nicht um ein Schnäppchen, wie es das Werbeblättchen vermittelt: Für den Preis von 999 Euro erhalten Sie einen vergleichbaren Computer inklusive Support bei PC-Fachhändlern.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.