Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Seite 4: Neues Grafikkarten-Testsystem - 22 aktuelle Grafikkarten in der Performance-Übersicht

GRID 2

Neu in unserem Benchmark-Parcours ist das von Codemasters entwickelte GRID 2, das das Genre der Rennspiele vertritt. Über den internen Benchmark verfolgen wir eine der Edelkarossen eine Runde lang beim Hochgeschwindigketisrennen in Chicago. Neben der Auflösung wechseln wir dabei noch zwischen deaktivierter Kantenglättung und 4xMSAA und passen die anisotrope Filterung an.

GRID 2 - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Anno 2070

Wie die anderen Spiele testen wir auch bei Anno 2070 mit maximalen Einstellungen in vier verschiedenen Einstellungen. Zwei verschiedene Auflösungen jeweils mit und ohne Kantenglättung und anisotroper Filterung. Um die Leistung zu messen, starten wir immer den identischen Spielstand einer mittelgroßen Stadt. Danach beobachten wir einige Zeit das rege Treiben auf den Straßen und in den Farbriken unserer Siedlung und messen während der gesamten Zeit die durchschnittliche Bildwiederholrate.

Anno 2070 - Screenshots ansehen

Crysis 3

Auch in Crysis 3 benutzen wir maximale Details mit den vier verschiedenen Einstellungen (Zwei Auflösungen jeweils ohne und mit AA/AF). Unsere Benchmark-Sequenz bleibt im vergleich zum alten Testsystem unverändert. Wir starten bei einem Checkpoint in der Mission »Wilkommen im Dschungel«, kurz bevor wir einen Schacht hinunter springen. Eine detaillierte Anleitung finden Sie in unserer Bildergalerie.

Crysis 3 Benchmark Sequenz - Bilder ansehen

4 von 5

nächste Seite



Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.