Neverwinter Nights 2 - Keine Premium-Module erlaubt

von GameStar Redaktion,
09.06.2006 10:20 Uhr

Nachdem es für das erste Neverwinter Nights keine weiteren Premiummodule mehr geben wird (siehe News), trifft das selbe Schicksal offenbar auch den Zweiten Teil. Der Autor des letzten Premiummoduls Infinite Dungeons Jason 'Elidrin' Lowry sagt in einem Interview mit NWVault folgendes: "Es ist schade, dass wir das [Premium-Modul]-System in Neverwinter Nights 2 und darüber hinaus nicht zum Laufen bekommen. Es war sowohl für die Firma als auch für den Kunden vorteilhaft -- eine Win-Win-Situation, wie man sie nur selten sieht." Warum es keine Kaufabenteuer von Community-Mitgliedern für Neverwinter Nights 2 geben wird, bleibt unklar. Es lässt sich vermuten, dass vielleicht der Publisher Atari seine Rechte verletzt sah, als der Entwickler Bioware selber als Publisher für Neverwinter-Nights-Produkte auftrat. Oder hat Atari selber etwas ähnliches in petto und will es nur nicht verraten?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen