NextGen-Termin - Handelskette: »Wir erwarten nur eine neue Konsole 2013.«

GameStop-Geschäftsführer Paul Raines rechnet im Gegensatz zu Electronic Arts nicht damit, dass im nächsten Jahr gleich zwei neue Next-Generation-Konsolen erscheinen.

von Tony Strobach,
05.09.2012 09:00 Uhr

GameStop-Geschäftsführer rechnet 2013 nur mit einer Next-Generation-KonsoleGameStop-Geschäftsführer rechnet 2013 nur mit einer Next-Generation-Konsole

Aufgrund jüngster Gerüchte glaubt der Chef der Spiele-Handelkette GameStop nicht mehr an das Erscheinen beider Next-Generation-Konsolen (Xbox 720 und PlayStation 4) schon im kommenden Jahr.

»Diese Woche habe ich eine Menge sehr interessanter Gerüchte über 2013 gehört«, so Paul Raines. »Wir erwarten nicht zwei neue Konsolen 2013. Wir erwarten die Wii U dieses Jahr zu Weihnachten, eine andere Konsole nächstes Jahr und noch eine 2014.«

Raines gab zwar zu bedenken, dass sich diese Gerüchte wöchentlich änderten, dennoch würden ihm deutlich mehr konkrete Information über 2013 zugetragen.

Der Geschäftsführer von GameStop wiederspricht damit der kürzlich getroffenen Einschätzung von EA-Labels-Präsident Frank Gibeau, nach der sowohl die Xbox 720 als auch die Playstation 4 2013 auf den Markt kommen werden. (wir berichteten).

Welche Konsole bereists 2013 erscheinen soll, die Xbox 720 oder die Playstation 4, darüber traf Paul Raines keine Aussage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen