Ninja Theory - Erste Hinweise auf neues Projekt preisgegeben

Spielentwickler Ninja Theory, bekannt unter anderem durch Heavenly Sword, Enslaved und das neue Devil May Cry, hat erstes Bildmaterial zu einem neuen Projekt veröffentlicht.

von Tobias Ritter,
12.07.2013 15:21 Uhr

Ninja Theory hat in einem neuen Video mögliche Hinweise auf ein potentielles Next-Gen-Projekt gegeben.Ninja Theory hat in einem neuen Video mögliche Hinweise auf ein potentielles Next-Gen-Projekt gegeben.

Ninja Theory zeichnete sich zuletzt für den Reboot DmC Devil May Cry und unter anderem auch für die beiden Konsolentitel Enslaved und Heavenly Sword verantwortlich. Nun scheint das Entwicklerstudio bereits ein neues Projekt in Arbeit zu haben. Darauf deuten zumindest einige Artworks und ein vielsagender Trailer auf der offiziellen Webseite hin.

Das Video geriert sich zwar zunächst als ein Rückblick auf die vergangenen Projekte des Unternehmens, gibt am Ende jedoch auch einen Ausblick auf ein mögliches neues Projekt. Zu sehen ist nämlich unter anderem auch eine blauhaarige Frau, die sich keinem der bisherigen Titel zuordnen lässt. Zudem verabschiedet sich das Entwicklerteam zum Ende des Videos von der aktuellen Konsolen-Generation, was wiederum auf ein Next-Generation-Projekt für die Xbox One und die PlayStation 4 hindeuten könnte.

Dass Ninja Theory derzeit ein Next-Gen-Projekt in Arbeit hat, gab das Entwicklerstudio übrigens erst kürzlich selbst bekannt. Weitere Details nannte man jedoch noch nicht.

Ninja Theory - Rückblick-Video mit mysteriösem Spiele-Projekt 2:55 Ninja Theory - Rückblick-Video mit mysteriösem Spiele-Projekt


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen